Weyr 64

4872 Neukirchen/Vöckla

In Neukirchen an der Vöckla, Weyr 64, wird das ehemalige Seniorenheim in ein Mehrfamilienwohnhaus mit 15 Wohneinheiten umgebaut.
Es wird zu jeder Wohnung ein Stellplatz zugeordnet. Die Stellplätze sind direkt über die Zufahrtsstraße befahrbar, folgende Räumlichkeiten sind enthalten: Offenes Wohnen mit Küche und Essbereich, Bad mit WC, Schlafräume, Abstellraum, sowie im Erdgeschoss ein Technikraum, ein allgemeiner Trockenraum, Kinderwagenabstellflächen und je ein Kellerabteil je Wohnung.

Im Erdgeschoss ein allgemeiner Fahrradraum.
Alle Wohneinheiten verfügen über eigene Außenbereiche (Balkone, Loggien bzw. Terrasse). Das Wohngebäude wird in moderner, massiver Bauweise, unter Einhaltung der zutreffenden Gesetze, Verordnungen und Richtlinien, errichtet.

ALLGEMEINE BAUBESCHREIBUNG

Alle Wohnungen werden in hochwertiger Qualität ausgeführt. Das betrifft sowohl die Architektur sowie auch Innenausstattung. Im Zuge der weiteren Planung werden restliche Einzelheiten festgelegt. Änderungen von Ausführungsmerkmalen im Zuge der Detailplanung und des Baufortschrittes sind möglich. Eine genaue Ausstattungbeschreibung finden Sie unten zum Downloaden.